• AVU Schuldialog

    Lernen mit Energie

Lernen mit Energie

Die Aktivitäten der AVU berühren jeden Tag die Lebensbereiche von zigtausenden Menschen.

Strom, Erdgas und Wasser sind unverzichtbar. Das Wissen um die Erzeugung und Verteilung von Energie, um die schier unbegrenzten Möglichkeiten ihrer Anwendung und Einsparmöglichkeiten wird immer wichtiger. Daher ist Energie-Wissen auch für den Schulunterricht geeignet.

Mehr davon? – Viele außerschulische Lernorte finden Sie auf der Webseite "Pädagogische Landkarte" des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe.
Hier können Sie neben den Projekten und Angeboten der AVU, auch überregionale Aktivitäten kennen lernen.

E-Mobilität für den Unterricht

Die DUA (www.umwelt-aktion.de) bietet Schulen Umweltthemen zur Unterstützung des Lehrplans an. Die Unterrichtseinheit „Elektromobilität“ (Dauer 2 Schulstunden) behandelt diese Inhalte:

  • Welche Vor- und Nachteile hat ein Auto?
  • Klimawandel
  • Umweltfreundliche Fahrzeuge: Erdgasautos, Hybridfahrzeuge, Elektroautos und –fahrräder und Pedelecs
  • Funktionsweise der unterschiedlichen Antriebe
  • Ladevorgänge, Ladestationen, Ladezeiten

 

 

Praxis statt Theorie:

Der Unterricht wird durch Folien, Modelle und ein Automodell mit Solartankstelle und Windrad sehr anschaulich gestaltet.

Anmeldung zur Informationsveranstaltung 

Wir laden Sie herzlich ein zur Vorstellung der neuen „EN-Crowd“: Am Donnerstag, 9. Mai um 19 Uhr bei uns an der Drehbank 18 in Gevelsberg.

Hier erfahren Sie, wie die neue Crowdfunding-Plattform funktioniert. Wir geben Ihnen Tipps für eine erfolgreiche Präsentation Ihres Projektes und beantworten Ihre Fragen. Bitte melden Sie sich bis zum 30. April 2018 über dieses Formular zurück und teilen SIe uns mit, mit wie vielen Personen, Sie vorbeischauen möchten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder:

Ich möchte dieses Formular als Kopie an meine oben angegebene E-Mail Adresse gesendet bekommen.

Umwelt-Engagement

blickpunkt-online