• Tranchen & Spotmarkt

    Pünktchen auf dem i

Energiebeschaffung in Tranchen und am Spotmarkt

Für den besten Preis lassen wir nicht locker: Zu verschiedenen Zeitpunkten kauft die AVU Teilmengen des bestellten Gesamtvolumens an Energie ein. Diese Verteilung senkt beträchtlich das Preisrisiko. Der Vertragspreis über die gesamte Laufzeit ergibt sich grundsätzlich aus dem Durchschnittspreis aller Tranchenkäufe.

Doch Pünktchen auf dem i ist die Erweiterung dieses Angebots durch die Spotmarkt-Option: Durch Zu- und Verkaufen am Spotmarkt wird der Gesamtpreis ständig weiter optimiert. Insbesondere Differenzen zwischen den laufend benötigten und den bestellten Energiemengen können so ausgeglichen werden. Kunden profitieren bei diesem Angebot im laufenden Vertrag von Marktpreisschwankungen, welche die AVU konsequent für sie nutzt.

Ihre Vorteile:

  • Risikostreuung für die Basismenge
  • Hohe Markttransparenz
  • Verbesserung des Vertragspreises bei sinkenden Preisen
  • Chance auf niedrige Spotmarktpreise und damit nochmalige Verbesserung des Vertragspreises
  • Regelmäßige Marktinformationen durch AVU

Leistungsmodell der kombinierten Beschaffung

Hauptmerkmale gemäß Tranchenbeschaffung für eine Sockelmenge über Terminprodukte:

Restmengenbeschaffung über Spotmarkt mit tagesgenauer Abrechnung:

Ihr Direktkontakt

  1. Bitte kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.
  2. Oder nutzen Sie unsere zentrale Servicenummer 02332 - 73-741.
  3. Oder geben Sie uns über das untenstehende Formular eine Nachricht.

Jetzt anfragen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder:

Ich möchte dieses Formular als Kopie an meine oben angegebene E-Mail Adresse gesendet bekommen.

Sie haben unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und sind damit einverstanden.