• So laden Sie Ihr Elektroauto

    Flexible Ladelösungen

Flexible Ladelösung
Schluss mit Vorurteilen

Wussten Sie eigentlich, dass über die AVU schon heute 2.200 öffentliche-Ladepunkte in Deutschland und davon 22 im Ennepe-Ruhr-Kreis verfügbar sind?

Und Zuhause nutzen Sie einfach unsere Wall-Box mit dem passenden "AVU Ladestrom zuhause". Stecker rein und in wenigen Stunden ist das E-Auto wieder aufgeladen.

Mit der kostenlosen eCharge-Lape-App unseres partners Innogy finden Sie immer einen Ladeplatz, Hilfe bei Ihrer Tourenplanung und sind stets vorbereitet. Dazu passend, können Sie sich für den "AVU Ladestrom unterwegs" entscheiden.

Förderung von Grünstrom

Jetzt Förderung für Elektroautos und Ladestationen beantragen!

 

Das Ziel bis 2022 sind 1 Million umweltfreundliche Elektrofahrzeuge, welche in Deutschland im Straßenverkehr unterwegs sein sollen.  Dafür werden hochgerechnet ca 2,4 bis 3,5 Millionen Installationen von privaten Ladestationen vorhanden sein . Daher bieten verschiedene Förderprogramme Unterstützung und Förderung für die Anschaffung von Elektroautos und Ladestationen.

mehr erfahren  

Apps & Tools

Mit der kostenlosen eCharge-Lape-App unseres partners Innogy finden Sie immer einen Ladeplatz oder Hilfe bei Ihrer Tourenplanung. 

iPhone Lade App 

Android Lade App

Ladesäulen-Karte

FAQ - Ladelösung

Einfach und sicher zuhause laden

Flexibilität ist eine hohe Prorität bei der Anschaffung eines Elektroautos. Mit einer eigenen Ladesationen zuhause können Sie sich Zeit sparen und sind flexibler.

Eine haushaltsübliche Steckdose wird durch die dauerhaften Ladeströmen von 10 A, 13 A oder 16 A  überlastet und kann im schlimmsten Fall zu Brandschäden führen. Tritt dadurch ein Schadensfall ein, sind Sie durch eine Gebäudeversicherung nicht gesichert.

Die eigene Garage, das Carport oder ein gemieteter Stellplatz mit eigenem Stromanschluss in der näheren Umgebung sind geeignete Plätze, um das Elektroauto aufzuladen. 

Die Ladezeit ist abhängig von der Ladeleistung des im Auto verbauten Ladesystems. Im Durchschnitt kann die Ladezeit zwischen 2 und 6 Stunden zuhause betragen. Gerne beraten Wir Sie zu Ihrer Fahrzeugabhängigen Ladezeit.

1. Tarif

Wählen Sie einen Grünstromtarif aus und schließen Sie einen Vertrag ab.

2. Ladestation

Um zuhause laden zu können, benötigen Sie eine AVU Ladestation.

 

Da in der Regel bauliche Veränderungen an der Mietsache (Grund- und Boden, Gebäuden, Gebäudeaußenhüllen etc.) vorgenommen werden müssen, benötigen Sie die  Zustimmung des Vermieters.

Wichtig:  Zum Zeitpunkt der Beauftragung der Errichtung der Ladestation muss Ihnen bereits die Zustimmung vorliegen. 

Flexibel unterwegs laden

Zahlreiche öffentliche Ladestationen ermöglichen Ihnen, auch unterwegs einfach und unkompliziert Strom zu betanken.

Mit grünstrommobil zahlen Sie monatlich 4,95 € und der Strompreis (Tankpreis) beträgt 30 ct / kWh.

Die Ladezeit ist abhängig von der Ladeleistung des im Auto verbauten Ladesystems. Im Durchschnitt kann die Ladezeit zwischen 2 und 4 Stunden betragen. 

Entdecken Sie über die Ladesäulen-Karte die nächste Stromtankstelle.

Alles rund ums Laden eines Elektroautos

1. Sie identifizieren sich mit Ihrer Ladekarte der AVU an der Ladestation.

2. Verbinden des Kabels mit dem Elektroauto.

3. Tarif wählen und Strom tanken. In dieser Zeit verriegelt der Ladepunkt das Kabel bis zum Abschluss des Ladevorgangs.

4. Das Laden ist vollendet, sobald sich der Ladepunkt wieder entriegelt hat.

Wie oft Sie Ihr Elektroauto nachladen müssen hängt von Ihrem Fahrzeug und der Nutzung ab. In der Regel nutzt man die Parkzeit zuhause in der Garage oder während des Einkaufens.

Wenden Sie sich an Ihren Autohersteller, um die Richtwerte der Ladezeit zu bekommen oder bitten Sie um eine Auskunft .

Sie können Die Ladezeit auch selbst berechnen, jedoch erhalten Sie nur einen Durchschnittswert. 

Formel:  Akkukapazität (in kWh) : Ladezeit der Stromquelle (in W) = etwaige Ladedauer

Je nach Ladegeschwindigkeit kann eine voll aufgeladene Batterie auch unnötig strapazieren, daher gibt es bei vielen Elektroautos einen Ladestop, sobald 80% erreicht sind. Am längsten halten die letzten 20% der Ladeladung.

AVU meinsolar

AVU-Förderwelt

Kontakt

Haben Sie Fragen, wir helfen Ihnen weiter