• Raus mit dem Stromfresser

    Pumpencheck

Pumpencheck: Guter Rat vom AVU-Fachmann

Eine Neue muss her. Denn alte Heizungspumpen sind wahre Stromfresser. Ein Wechsel der Heizungspumpe zahlt sich daher schnell aus. Und wir helfen Ihnen dabei!

Wer Strom einsparen will und im ersten Schritt die Stromfresser in seinem Haus identifizieren möchte, nimmt zunächst die klassischen Haushaltsgeräte wie Elektroherd, Kühlschrank, Waschmaschine und  Trockner unter die Lupe.

Gut beraten ist, wer auch den Stromverbrauch seiner Heizungsanlage untersucht. Oft entpuppt sich eine ältere Heizungsumwälzpumpe als wahrer „Stromfresser“.

Mit dem Austausch der alten gegen eine neue elektronisch geregelte Heizungsumwälzpumpe kommen bei einem Einfamilienhaus auf diese Weise schnell rund 50 € jährliche Ersparnis zusammen. Die Investition in einen Pumpenwechsel zahlt sich daher schon nach wenigen Jahren aus.

Formular

Mit Hilfe unserer Fachleute erfahren Sie, ob sich der Austausch Ihrer alten Heizungsumwälzpumpe  lohnt:
Sie erfahren, wieviel Sie an Strom, Kohlendioxyd und Geld einsparen können und wie schnell sich die Investition in eine neue Pumpe für Sie rechnet.

Beantworten Sie dazu die Fragen in unserem Pumpen-Check-Formular, das Sie unten auf der Seite finden, und senden es uns zu. Unsere Heizungsfachleute analysieren dann Ihre Angaben und beraten Sie ganz persönlich.

Download: DAS AKTUELLE FORMULAR WIRD ZURZEIT ÜBERARBEITET. SIE FINDEN ES BALD AN DIESER STELLE.

Schicken Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular an:

AVU MV-P
Stichwort Pumpencheck
An der Drehbank 18
58285 Gevelsberg

Energetisch sanieren

Energie sparen