Finden Sie Ihren Stromtarif
Personen im Haushalt
Datenschutzerklärung

Die AVU freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen

Datenschutz ist für uns nicht nur gesetzliche Verpflichtung, sondern ein wichtiges Instrument zur Erhöhung der Transparenz bei unserem täglichen Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

Ihre Daten werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn wir gesetzlich dazu berechtigt sind oder Sie uns dazu Ihre Zustimmung gegeben haben. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

  • Server-Log-Dateien
    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind v.a.:
    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer-URL (Herkunftsadresse)
    • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten auf Grund berechtigten Interesses gestattet. In diesem Fall besteht ein berechtigtes Interesse an einem sicheren und störungsfreien Betrieb des Webservers. Um diesen sicherzustellen, muss die Administration über Serverlogfiles Angriffe und Fehlfunktionen des Systems erkennen und nachvollziehen können. Um Angriffsmuster erkennen zu können, müssen Zugriffe auf den Server gespeichert werden. Sobald diese Daten nicht mehr benötigt werden, werden sie gelöscht. Die Daten werden aus technischen Gründen dem Hosting-Dienstleister offengelegt, der uns gegenüber jedoch weisungsgebunden und vertraglich verpflichtet ist.

  • Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
    Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Webseiten oder per E-Mail aktiv mitteilen (z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), werden zur Korrespondenz mit Ihnen und für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.
    Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus auf unseren Webseiten angeben, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, oder zur Durchführung eines Vertrags. Sie werden in den jeweiligen Eingabe- und Kontaktformularen über die Zwecke der Erhebung der dort erhobenen Daten informiert.
    Solche Daten werden über das Internet verschlüsselt übertragen.
     Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer verwenden wir unter Umständen für werbliche Zwecke, wenn Sie uns dazu Ihre vorherige Einwilligung ausdrücklich erteilt haben.
  • Widerrufsrecht gegen die Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken
    Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken und/oder der Markt- und Meinungsforschung widersprechen, z.B. schriftlich an: AVU, An der Drehbank 18, 58285 Gevelsberg.
  • Einsatz von Cookies 
    In einigen Bereichen verwenden wir im Rahmen unseres Webangebotes zur Vereinfachung und Verbesserung der Benutzerführung sog. Cookies. Diese werden mit Verlassen unserer Webseiten automatisch gelöscht. Solche Cookies benötigen wir, um ihre Postleitzahl und ihren Jahresverbrauch zu verarbeiten und Ihnen das richtige Produkt anzubieten. Zudem setzen wir auch sogenannte persistente Cookies ein. Dies sind Cookies, die erst nach Ablauf einer Frist automatisch wieder gelöscht werden. Persistente Cookies dienen dazu, ein Gerät wieder zu erkennen, nachdem eine Browser-Sitzung beendet und eine neue Browser-Sitzung begonnen wurde. 
    Damit können zum Beispiel Ihre Präferenzen im Rahmen einer Bestellung gespeichert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert. So wird der Umgang mit Cookies für Sie transparent. Sie können über den Browser Cookies deaktivieren; dann kann allerdings die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO gespeichert. Wir besitzen ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert erläutert.
  • Newsletter
    Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig Informationen über uns und unsere Angebote per E-Mail zuzuschicken. Weitere Angaben können Sie uns bei der Anmeldung freiwillig übermitteln. Wir nutzen Ihre Daten erst dann, wenn Sie Ihre Anmeldung bestätigt haben (Double-Opt-In). Für den Versand des Newsletters greifen wir auf Dienstleister zurück.
    Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO), die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Sie können uns zur Abmeldung eine Nachricht zukommen lassen an info@avu.de oder die Abmelden-Funktion im Newsletter aufrufen. Wir werden Ihre Angaben dann aus dem Newsletter-Verteiler löschen.
    Wenn Sie den Newsletter öffnen oder einen Link darin anklicken, wird dies über unseren Webserver anonym protokolliert (Datum, Uhrzeit, Öffnung/angeklickter Link). Das dient internen statistischen Zwecken und zur Verbesserung des Kundenservices (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO).
  • Kontaktformulare, Livechat, Lob & Tadel, E-Mail-Anfragen
    Angaben, die Sie uns über Webformulare, wie dem Kontaktformular, dem Livechat, das Onlineformular für Lob und Tadel oder per E-Mail übermitteln, werden ausschließlich dazu verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und mit Ihnen hierzu Kontakt über den gewünschten Kommunikationsweg aufzunehmen. Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Das Ausfüllen von Pflichtfeldern ist notwendig, damit wir Ihre Anfragen beantworten und verarbeiten können. Im Übrigen sind alle Angaben freiwillig.
    Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf gilt nur für die Zukunft.
    An Dritte geben wir Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung oder ohne eine andere Rechtsgrundlage weiter. Insbesondere für den Livechat greifen wir auf einen technischen Dienstleister zurück.
    Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
  • Zählerstand übermitteln
    Als Kunde können Sie uns online über ein Webformular Ihre Zählerstände zusenden. Ihre Angaben benötigen wir, um Sie als Vertragspartner zu identifizieren und um ihre Meldung in Ihrem Vertragskonto zu verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO).
  • Online Anmelden/Abmelden
    Online können Sie sich auch anmelden bzw. als Kunde abmelden. Daten, die wir in diesen Webformularen erfassen, verarbeiten wir ausschließlich zu diesem Zweck (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO). Mit Ihrer ausdrücklichen und jederzeit widerrufbaren Einwilligung verarbeiten wir Ihre Angaben auch zu Werbezwecken.
  • Online-Kundencenter
    In unserem Online Kundencenter können Sie Ihre Vertragsangelegenheiten bequem online verwalten und uns z.B. neue Anschriften oder Bankdaten übermitteln oder Einsicht in Ihre Tarifdaten nehmen. Die bei der Online-Registrierung erfassten Daten verwenden wir zur Einrichtung und Eröffnung Ihres Kundenaccounts im Online Treffpunkt und zur Identifizierung als unserer Vertragspartner.
    Von unseren Kunden im Online-Portal benötigen wir die E-Mail-Adresse. Die Nutzer unserer Online-Tarife erhalten eine E-Mail zur Benachrichtigung, sobald die aktuelle Rechnung bereitsteht. Es wird in der E-Mail außerdem der Name in der Anrede, das Vertragskonto und die Lieferstelle genannt. Die Rechnungsdaten können jederzeit unter Eingabe von Benutzernamen und Passwort über eine sichere SSL-Verbindung eingesehen und ggf. ausgedruckt werden.
    Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO) und soweit sie gesetzlich vorgeschrieben ist (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO, z.B. zu Handels- und Steuerzwecken). Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen gesetzlicher Erlaubnisse und Pflichten als auch auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO; z.B. gegenüber Rechts- und Steuerberatern, Finanzinstituten, Frachtunternehmen sowie Behörden).
    Wenn Sie sich registrieren, werden Ihnen die dafür erforderlichen Pflichtangaben mitgeteilt. Angaben im Kundenkonto bleiben gespeichert, bis es gelöscht wird oder nach der Archivierung (falls wir dazu rechtlich verpflichtet sind oder wir berechtigte Interessen besitzen, etwa im Fall von Rechtsstreitigkeiten). Es obliegt Ihnen als Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.
    Bei der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer gesetzlichen Ansprüche als berechtigtes Interesse erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung.
    Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und sonstiger vertraglicher Rechte oder Pflichten (z.B. Zahlungsansprüche oder Leistungspflichten aus Verträgen mit Kunden); im Fall der Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf.
  • Energieberater
    Über das Formular zum Energieberater können Sie Daten eingeben, damit wir Ihnen dazu passende Tarife vorschlagen können. Hierbei wird jedoch nur mit anonymen Daten ohne Personenbezug gearbeitet; eine Identifizierung oder Profilbildung findet nicht statt.
  • Gewinnspiel
    Wir bieten den Besuchern unserer Website in unregelmäßigen Abständen die Teilnahme an einem Gewinnspiel an. Angaben, die Sie uns hierbei überlassen, werden ausschließlich für die Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner benutzt und spätestens einen Monat nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht.
    Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Des Weiteren nutzen wir Ihre Angaben auch, um Ihnen interessante Informationen per E-Mail kommen zu lassen. Hierfür holen wir von Ihnen eine separate Einwilligung ein. Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
    Zur Abwicklung des Gewinnspiels geben wir Ihre Daten an das mit der Warenlieferung beauftragte Transportunternehmen oder an einen Finanzdienstleister weiter, soweit die Weitergabe zur Lieferung bzw. Auszahlung Ihres Gewinns erforderlich ist. Sofern Ihre Daten im Falle eines Gewinns veröffentlicht werden, werden Sie hierauf im Rahmen der Einwilligungserklärung hingewiesen. Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, solange sie für die oben genannten Zwecke erforderlich sind. Nach der Durchführung des Gewinnspiels und dem Mail-Versand der Informationen werden sie gelöscht.
  • Bewerbungen
    Sie können Ihre Bewerbung über unsere Internetseiten online einreichen. Dort stehen Ihnen auch spezifische Datenschutz-Informationen für Bewerber zur Verfügung.
  • Google Analytics
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
    Durch die Aktivierung der IP- Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
    Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
    In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der Link lautet: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
    https://policies.google.com/?gl=de
  • Google Adwords.
    Als AdWords-Kunde nutzen wir auf unserer Webseite auch das Google Conversion Tracking. Dies ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Im Rahmen dieses Dienstes wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gekommen sind. Diese Art von Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht dazu Sie persönlich zu identifizieren. Wenn Sie bestimmte Seiten von uns besuchen und wenn das Cookie noch nicht abgelaufen ist, ist es uns und Google möglich, mit Hilfe dieses Cookies zu erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Da jeder AdWords Kunde ein anderes Cookie erhält, ist es nicht möglich das Cookie über Webseiten anderer AdWords Kunden nachzuverfolgen. Zweck des Einsatzes des Conversion Cookies ist es die damit erhobenen Informationen dazu zu nutzen, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen. Wir als AdWords Kunde erfahren nur die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, die es ermöglichen, einen Nutzer persönlich zu identifizieren. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Wenn Sie an diesem Tracking-Verfahren nicht teilnehmen möchten, können Sie das Setzen des Conversion Cookies ablehnen. Dies erfolgt, indem sie Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und beispielsweise die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass die vorgenommenen Browsereinstellungen immer nur für den jeweils verwendeten Browser wirken
  • Google Remarketing und Google Similar Audiences.
    Wir nutzen auf unserer Webseite die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch den Einsatz dieser Technologie ist es möglich, Nutzer, welche unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut anzusprechen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, also kleiner Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Zweck der Datenverarbeitung ist es, mit Hilfe der Textdateien das Nutzerverhalten beim Besuch der Webseite zu analysieren und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung zu nutzen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG. Unser berechtigtes Interesse besteht im zuvor genannten Zweck. Die eingesetzten Remarketing Cookies haben eine Gültigkeit von maximal 60 Tagen nach Ihrem letzten Besuch. Bitte beachten Sie, dass diese Frist bei einem erneuten Besuch unseres Internetauftritts erneut zu laufen beginnt. Zudem nutzen wir einen Dienst der Google Inc. mit dem Namen Similar Audiences. Dieser ermöglicht uns, auf Basis der uns zur Verfügung stehenden Cookiedaten unserer Websitebesucher, ähnliche Nutzer, welche die gleichen Strukturen/Nutzerverhalten aufweisen, zu ermitteln, um diesen zielgerichtet unsere Werbeanzeigen auszuspielen. Für den Fall, dass Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, steht es Ihnen jederzeit frei, die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke zu deaktivieren. Eine Deaktivierung ist über die Seite https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de möglich. Alternativ können Sie die Verwendung von Third Party Cookies dadurch deaktivieren, dass sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Wir weisen auch darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google. Diese finden sie hier: https://policies.google.com/privacy
  • Doubleclick
    Diese Webseite nutzt das Online-Marketing-Tool Doubleclick von Google. Doubleclick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten und die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann Doubleclick mithilfe von Cookie-IDs Aktionen erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben (Conversions), etwa wenn ein Nutzer eine Doubleclick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten Doubleclick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.
    Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Doubleclick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Google-Konto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
    Darüber hinaus ermöglichen uns die eingesetzten Doubleclick-Floodlight-Cookies zu verstehen, ob Sie bestimmte Aktionen auf unserer Website durchführen, nachdem Sie eine unserer Display/Video-Anzeigen auf Google oder auf einer anderen Plattform über Doubleclick aufgerufen oder diese geklickt haben. Doubleclick verwendet dieses Cookie, um zu erfahren, wie Sie auf unseren Websites interagiert haben und um Ihnen später gezielte Werbung zusenden zu können.
    Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:
  1. a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Dritt-Cookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten
  2. b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden, https://adssettings.google.com, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen
  3. c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen
  4. d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin

e) mittels entsprechender Cookies Einstellung. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, um Werbeanzeigen effektiv zu veröffentlichen und die Nutzung auszuwerten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO).
Weitere Informationen zu Doubleclick erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://policies.google.com/privacy. Google hat sich dem EU-U.S. Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov.

  • Google Maps
    Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
    Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Google garantiert aber durch die Zertifizierung nach dem EU-U.S.-Privacy-Shield, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
  • Web-Fonts von Google
    Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung bestimmter Schriftarten sogenannte Web-Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Schriftarten direkt von Google, um sie Ihrem Endgerät korrekt anzeigen zu können. Dabei stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Google in den USA her. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wird.
    Google verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-U.S.-Privacy-Shield. Der Privacy-Shield ist ein Abkommen zwischen den USA und der Europäischen Union, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards gewährleisten soll.
    Die Nutzung von Google Web-Fonts ist erforderlich, um ein einheitliches Schriftbild auf unserer Website zu gewährleisten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO dar.
    Weitere Informationen zu Google Web-Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy
  • Google reCAPTCHA
    Wir nutzen den Dienst „reCAPTCHA“ von Google, Inc. Damit soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Webseiten (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder automatisiert bzw. maschinell durch ein Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Webseitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Besucher die Seite betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Besuchers auf der Webseite und von ihm getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.
    Durch die Zertifizierung nach dem EU-U.S.-Datenschutzschild („EU-U.S. Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://www.google.com/recaptcha

 

Weitere Datenverarbeitung:

  • Facebook
    Wir unterhalten eine Onlinepräsenz auf Facebook, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Angebote zu informieren. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil z. B. die Durchsetzung ihrer Rechte erschwert sein könnte. Facebook hat sich den EU-U.S.-Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich damit den Datenschutzstandards der EU verpflichtet.
    Die Daten der Nutzer im Regelfall auch für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z. B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z. B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, über die das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind). Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären), ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO. Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Angaben von Facebook:
    Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy
    Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com.
    Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten beim Anbieter Facebook geltend gemacht werden können. Nur der Anbieter hat jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

 

Weitere Angaben:

  • Ihre Rechte
    Als Betroffener stehen Ihnen die folgenden Rechte zu, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen dafür erfüllt sind:
    • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
    • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
    • Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
    • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
    • Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Sie besitzen das Recht, Ihre erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Zudem haben zudem Sie das Recht, sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren.

  • Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragte
    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:
    AVU Aktiengesellschaft für Versorgungs-Unternehmen
    An der Drehbank 18
    58285 Gevelsberg
    Telefon: 02332 73-123
    Telefax: 02332 73-600
    E-Mail: info@avu.de
  • Die externe Datenschutzbeauftragte erreichen Sie über fox-on Datenschutz GmbH, Pollerhofstr. 33a, 51789 Lindlar, dsb@fox-on.com sowie unter AVU Stichwort Datenschutz, An der Drehbank 18, 58285 Gevelsberg, datenschutz@avu.de.


Stand: Nov. 2020

 

AVU Aktiengesellschaft

für Versorgungs-Unternehmen
An der Drehbank 18

Telefon: 02332 73-123
Fax: 02332 73-124
Email: info@avu.de

Kommunizieren Sie mit uns auf:

Hier finden Sie unsere App:

Störung melden

Bei einer Störung erreichen Sie uns täglich 24 Stunden:

Störungsannahme für Gas und Wasser:
02332 73-750

Störungsstelle für Strom:
02332 73-770