Vertragsfrei und sicher:

Das Angebot für die Grundversorgung bietet Ihnen vollen Service und Sicherheit. 

Wollen Sie ganz auf "Nummer Sicher" setzen? Dann ist comfortgas für Sie genau richtig.
Das AVU-Grundversorgungs-Angebot verbindet die Gaslieferung mit bestem Service.

 

  • Option grüngas zubuchbar
  • 1,5 Prozent Rabatt bei Jahresvorauszahlung
  • Kundenmagazin
  • Rechnung per Post und Online

Hier finden Sie die aktuell gültigen Preise der Grundversorgung.
Die gesenkte Mehrwertsteuer ab 01.10.2022 ist berücksichtigt!


Ab dem 1.11.2022 gilt für alle Kunden der Grundversorgung Gas:

Grundversorgung Gas

Preisübersicht (Netto)

comfortgas Gültig ab 01.11.2022
Ist Ihr Verbrauch geringer als 3.067 kWh/Jahr gilt:
Arbeitspreis 18,471 Ct./kWh
Grundpreis 0,00 Euro/Monat
Bei einem Jahresverbrauch bis 10.000 kWh/Jahr gilt:
Arbeitspreis 14,421 Ct./kWh
Grundpreis 10,35 Euro/Monat

Für Verbräuche, die höher als 10.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch liegen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Weitere wichtige Infos:

Die Preise beinhalten die Kosten für Energiebeschaffung und Vertrieb (inklusive SLP-Bilanzierungsumlage, Entgelt für die Nutzung des Virtuellen Handelspunktes, Konvertierungsentgelt sowie Konvertierungsumlage), die Kosten für Messstellenbetrieb und Messung – soweit diese Kosten dem Lieferanten vom Messstellenbetreiber in Rechnung gestellt werden –, das an den Netzbetreiber abzuführende Netzentgelt, die Energiesteuer, die Kosten aus dem Kauf von Emissionszertifikaten nach dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG), die Konzessionsabgaben. Exklusive Umsatzsteuer. Steuern und Abgaben werden in der zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen Höhe abgerechnet.

Weiterführende wichtige Infos finden Sie hier!

AVU Aktiengesellschaft

für Versorgungs-Unternehmen
An der Drehbank 18
58285 Gevelsberg

Kommunizieren Sie mit uns auf:

Hier finden Sie unsere App:

Wichtige Information zur Gas- und Strompreisbremse

Die Preisbremsen sind nun beschlossen. Das müssen Sie wissen:

  • Die Preisbremsen treten am 1. März 2023 in Kraft.
  • Sie gelten dann rückwirkend ab dem 1. Januar 2023.
  • Die Abschläge für Januar und Februar bleiben so wie zuletzt mitgeteilt.
  • Im März wird die Entlastung für Januar und Februar berücksichtigt.
  • Wir informieren alle Kundinnen und Kunden rechtzeitig über ihre neuen Abschläge.
  • Sie müssen aktiv nichts tun – die Entlastung bekommen Sie automatisch.
     

Weitere Informationen finden Sie hier!