Finden Sie Ihren Stromtarif
Personen im Haushalt

< zurück zum Magazin

Heimatvorteil
Sternwarte Ennepetal: Traumhafter Winterhimmel

Die Volkssternwarte-Ennepetal e.V., Hinnenberger Str. 80 ist freitags und montags von 19 bis 21 Uhr geöffnet. Kontakt: 02333/62646, E-Mail: info@volkssternwarte-ennepetal.de, www.volkssternwarte-ennepetal.de

Der Winter ist ein guter Freund der Sterngucker, denn er verwöhnt uns mit vielen beeindruckenden Sternkonstellationen. Vorausgesetzt irdische Lichter stören nicht beim Beobachten. Es gibt also nur eine Empfehlung: warm anziehen und raus in die Sternennacht! Am besten noch hin zur Volkssternwarte nach Ennepetal. Der Heimatvorteil sprach mit dem Vorsitzenden Klaus Becker.

Herr Becker, warum ist der Winterhimmel einzigartig?

Die meisten hellen Sterne sieht man nicht im Sommer, sie prangen am Winterhimmel. Orion, Fuhrmann, Großer Hund, Zwillinge und Stier sind die wichtigsten Wintersternbilder. Orion begleitet uns den ganzen Winter hindurch und ist DAS typische Wintersternbild. Seine vielen Sterne bilden ein  X oder H und schon mit einem normalen Fernglas kann man den berühmten Orionnebel M42, in dem sich gerade neue Sterne herausbilden, erkennen. Bemerkenswert ist natürlich auch das Sternbild Stier, denn zu ihm gehört der berühmteste Sternhaufen überhaupt: die Plejaden.

Wohin muss ich denn als Laie schauen, um diese Pracht sehen zu können?

Ganz einfach: Schauen Sie bei uns an der Sternwarte vorbei. Gerade im Winter besuchen uns Astronomiefans und Eltern mit Kindern, die einen Spaziergang über die Milchstraße unternehmen wollen. Auch mich packte als kleiner Junge die Leidenschaft für den Sternenhimmel. Heute versuche ich anderen diese Begeisterung näher zu bringen. Meine Vereinskollegen und ich nehmen uns gerne die Zeit für Führungen,  um alle Himmelsphänomene genau zu erklären. Das gilt auch für Schulklassen, Kindergärten und Jugendgruppen. Und wenn uns die Kinderaugen anstrahlen, dann ist das der Lohn für all den Einsatz.

Sie bieten also Astronomie für jedermann?

Wir sind alle Hobbyastronomen – vom Musiker bis zum Chemiker - und wir haben Freude daran, anderen die in der Astronomie steckende Faszination zu vermitteln. Das war übrigens schon 1973 so, als eine Interessengemeinschaft von Sternfreunden die Volkssternwarte Ennepetal e.V.  geründet hat. In Marke Eigenbau entstand damals aus Holz und Wellblech die erste Station. Jetzt verfügen wir über eine 4 Meter großen Beobachtungskuppel und ein Vereinshaus. Das Kernstück der Sternwarte ist das in der Kuppel untergebrachte nagelneue computergesteuerte Teleskop.

Also ist ein Teleskop eine gute Geschenkidee zu Weihnachten?

Natürlich! Doch gerade für den Einsteiger ist beim Kauf eines Teleskops einiges zu beachten. Es ist schwer, sich bei der Fülle der Angebote zu orientieren. Und es spielen auch grundsätzliche Faktoren wie Lichtstärke, Okulare, Montierung, Stativ und Preis eine Rolle. Und dann kommt natürlich noch die richtige Handhabung hinzu, denn auch die will gelernt sein. Aber keine Sorge, auch da sind wir von der Sternwarte Ennepetal für Sie da. Wir beraten Sie beim Kauf und in Workshops helfen wir dabei, das optische Gerät richtig einzustellen. Wenden Sie sich an uns und wir geben Ihnen die Tipps die Sie brauchen. So lernen Sie in freundschaftlicher Atmosphäre die Wunder des Weltalls kennen.

AVU Aktiengesellschaft

für Versorgungs-Unternehmen
An der Drehbank 18

Telefon: 02332 73-123
Fax: 02332 73-124
Email: info@avu.de

Kommunizieren Sie mit uns auf:

Hier finden Sie unsere App:

Störung melden

Bei einer Störung erreichen Sie uns täglich 24 Stunden:

Störungsannahme für Gas und Wasser:
02332 73-750

Störungsstelle für Strom:
02332 73-770