Finden Sie Ihren Stromtarif
Personen im Haushalt
Fahren Sie e-mobil in eine saubere Zukunft

Sie wollen mobil sein mit einem Elektrofahrzeug? 
Mit unseren AVU-Lösungen für Zuhause wird der Umstieg auf die saubere und moderne Mobilität noch einfacher.

Wir begleiten Sie auf dem Weg in die Elektromobilität mit komfortablen Lösungen:
Vom Laden des Elektrofahrzeugs im eigenen Zuhause bis hin zur einfachen Abrechnung von Schnellladungen unterwegs.

So einfach geht`s: Laden und sauber fahren!
  • Seien Sie Vorreiter! Zeigen Sie, dass die Zukunft des Autofahrens bei Ihnen bereits begonnen hat.
     
  • Machen Sie Ihre Garage zur Tankstelle! Denn Auftanken geht am besten Zuhause! Wir helfen Ihnen bei Anschluss und Installation Ihrer AVU-Ladebox 
     
  • Sie profitieren von dem großen Ladenetz: Es gibt mehhr als 6.500 öffentliche Ladepunkte in Deutschland und davon über 50 im EN-Kreis
Laden: Hier und überall!

Mit unseren Angeboten sind Sie immer mobil:
 

Mit der kostenlosen eCharge-Lade-App unseres Partners Compleo finden Sie immer einen Ladeplatz hier in der Region Ennepe-Ruhr und in ganz Deutschland.  Einfach downloaden oder vor Ort QR-Code einscannen. Den richtigen Ladetarif finden Sie übrigens hier!



Strom tanken in der Region Ennepe-Ruhr
Haben Sie Interesse an AVU E-Mobilität? Wir sind für Sie da!

Wenn Sie mehr wissen wollen oder sich sogar schon für eins unserer Angebote für Ihr E-Auto entschieden haben, dann schreiben Sie uns!
Wir melden uns schnell zurück und helfen Ihnen unkompliziert bei Ihrem umweltfreundlichen Fahrspaß und beraten Sie zu Ihrer individuellen Ladelösung!

Gerne beraten wir Sie auch persönlich unter der Telefonnummer 02332 73-690.

AVU Aktiengesellschaft

für Versorgungs-Unternehmen
An der Drehbank 18
58285 Gevelsberg

Telefon: 02332 73-123
Fax: 02332 73-124
Email: info@avu.de

Kommunizieren Sie mit uns auf:

Hier finden Sie unsere App:

Störung melden

Bei einer Störung erreichen Sie uns täglich 24 Stunden:

Störungsannahme für Gas und Wasser:
02332 73-750

Störungsstelle für Strom:
02332 73-770

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hat am 23. Juni 2022 die Alarmstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Der Notfallplan Gas kennt drei Stufen: Die Frühwarnstufe, die Alarmstufe und die Notfallstufe. In allen Stufen unterliegen unter anderem Haushaltskunden einem besonderen Schutz.

Trotz angespannter Lage müssen sich Haushaltskunden daher zum heutigen Zeitpunkt nach wie vor keine Sorgen um ihre Gasversorgung machen.

Mehr Informationen auf der Website des BMWK

Die AVU empfiehlt allen Verbraucherinnen und Verbrauchern – sowohl Haushaltskunden als auch Gewerbe und Industrie  – zu prüfen, wie Sie als Kunden Erdgas einsparen können. Jeder heute eingesparte Kubikmeter Gas hilft eine sichere Versorgung in der kalten Jahreszeit zu gewährleisten. Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Umsetzung von Einsparmöglichkeiten. Erste Tipps finden Sie hier…